PR vs Marketing? Das muss doch nicht sein!

Werden im klassischen Marketing in Unternehmen Werbemaßnahmen diskutiert, geht es häufig um „PR vs Marketing“. Meist steht dabei ein „Entweder-Oder“ im Raum.

Doch das ist eigentlich falsch. In erster Linie ist Unternehmens-PR eine marketingbegleitende Maßnahme, die, richtig eingesetzt – klassische Werbemaßnahmen und Kampagnen flankieren muss. Weil Unternehmen im Umgang mit Pressekontakten oft nicht sehr versiert sind, ist es ratsam, diese Aufgabe einem Profi für Öffentlichkeitsarbeit zu übertragen.

Werbung funktioniert – heute wie vor 50 Jahren – ideal, wenn Ihre Kunden auf mehreren Kanälen mit Ihrer Marke in Berührung kommen. Welche Maßnahmen und Kommunikationsplattformen – virtuell wie analog – dazu gehören, sehen Sie in der hier gezeigten Kurzpräsentation zum Thema: Marketingbegleitende PR und Öffentlichkeitsarbeit.