Hotel de Glace: So ensteht ein Hotel aus Eis – Reportage

Immer im Dezember beginnt in Québec City ein herrliches Schauspiel. Als gäbe es im Winter in Kanada nicht schon genug Schnee, türmen Helfer in der alten Zooanlage an der Rue de la Faune immer weiter eifrig unzählige Tonnen des frostigen Materials auf. Wer um alles in der Welt braucht hier so viel Eis? Tja, das ist Mr. Igloo – auch bekannt als Jacques Desbois. Der CEO des Hôtel de Glace Quebec verwirklicht hier seit 15 Jahren seinen ganz persönlichen Wintertraum. Wie das geht und wer ihm dabei alles hilft, bis am Ende ein prächtiger Eispalast mit kurzer Lebensdauer die Herzen der Quebécer wärmt, ist mehr als faszinierend. Eine spannende Recherche mit Frost-Faktor.



Beitrag publiziert im Kanada-Reisemagazin MySpotlight Kanada 1-2014.

space5 Redaktionsbüro - unsere Projekte