Medienberatung Publishing & Redaktion

Als Medien- und Kommunikationsexpertin unterstütze ich Unternehmen oder Redaktionen bei der Entwicklung neuer Redaktionskonzepte oder bei der Neuausrichtung bereits bestehender redaktioneller Projekte. Im Fokus steht dabei die inhaltliche und strategische Ausrichtung von Publikationen vom Unternehmensblog über Kunden- und Mitarbeiterkomunikation bis hin zum Newsletter oder zur News-App.

Mediaberatung für Verlage

Medien-Beratung für Verlage

Im Rahmen meiner langen Erfahrung im publizistischen Medienbereich war ich an der Produktion auflagenstarker namhafter Magazine beteiligt und habe über viele Jahre immer wieder Bücher und Kundenmagazine im fünf- bis sechsstelligen Auflagenbereich betreut – vom Entwurf bis zur Druckabnahme.

Diese produktionstechnische Erfahrung fließt neben meiner Marketingkompetenz in die Medienberatung für Verlage ein, die ich in erster Linie als Angebot an Redaktionen und Herausgeber sehe. Dabei geht es darum, einen professionellen Blick von außen auf bereits existierende und fest etablierte Publikationen und ihre Strukturen zu werfen. In enger Kooperation mit verantwortlichen Redakteuren setze ich neue Impulse für redaktionelle Konzepte und unterstütze Verlage dabei, diese erfolgreich auf den den relevanten Medienmärkten zu etablieren.

Berater gesucht?

Ein professioneller Blick von außen kann Wunder wirken. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Beratung benötigen, z.B. weil Sie große oder kleine Veränderungen an Ihrem Medium planen.

Betreute Publikationen

  • Im Fokus: Wirtschaft in Deutschland – Projektleitung bpb Publikationen

    Die Publikation „Wirtschaft in Deutschland“ von Eckart D. Stratenschulte behandelt das komplexe Thema Wirtschft anschaulich und richtet sich besonders an eine junge Leserschaft. Eckart D. Stratenschulte beleuchtet die komplexen Regeln der freien Marktwirtschaft, die diese Publikation frech und anschaulich illustriert. Das Ziel: Entwicklung einer starken Bildsprache und zeitgemäße Ansprache einer jungen Leserschaft. In enger Zusammenarbeit […]

  • Geschichte mal anders: Die BRD in den Sechzigerjahren – bpb Publikationen

    Die Publikation „Rebellion und Reform“ beschreibt die Bundesrepublik der 60er Jahre. Der Autor Axel Schildt befasst darin ausgiebig mit der Entwicklung der BRD in Zeiten des Wirtschaftswunders. Der hauptsächlich schwarzweiß gehaltene Band erschien als Begleitband zur vorher veröffentlichten Publikation „Aufbruch in die Stagnation“ und dokumentiert kulturelle und politische Entwicklungen der Bundesrepublik. Auch dieser Band legt […]

  • Lehrmaterialien: Gewalt zum Thema machen – Projektleitung bpb Publikationen

    „Gewalt zum Thema machen“ entstand in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Politikferne Zielgruppen der bpb und wurde als Lern- und Lehrmaterial konzipert. Die umfangreiche Publikation wird von Pädagogen im Rahmen der Gewaltprävention genutzt. Das Buch ist bereits in zweiter Fassung in überarbeiteter Form erschienen. Das Ziel: Konzeption einzelner Bausteine und Entwicklung ansprechender Module und Arbeitsmatrialien mit didaktischem […]

  • Ein Thema – zwei Bände: Jugendkulturen – Projektleitung bpb Publikationen

    Diese beiden Bücher zum Thema „Jugendkulturen“ von Klaus Farin beschäftigen sich, angefangen bei den 1950er Jahre bis zum Anfang des 21. Jahrhunderts mit den Ausprägungen der Jugend und den kulturellen, politischen und wirtschaftsgesteuerten Einflüssen, denen sie ausgesetzt ist. Vom 50er-Jahre Rebellen-Image à la James Dean bis zu den Sprayern, Rappern und Spießern der „Neuzeit“ und […]

  • Projektleitung – Datenreport 2008 – bpb/Destatis

    Der „Datenreport“, erarbeitet von Destatis und gesis-zuma und herausgegeben von der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn, erscheint alle zwei Jahre und gehört in Fachkreisen zu den meisterwarteten Publikationen unter den Nachschlagewerken. Der Datenreport erfasst die statistischen Daten der Bundesrepublik Deutschland und verfolgt ihre Entwicklung über Jahre. Für Sozialwissenschaftler ist er ein ebeso wichtiges Referenzwerk, […]

  • Projektleitung – Datenreport 2011 – bpb/Destatis

    Der „Datenreport 2011“ von Destatis,  SOEP und DIW,  herausgegeben von der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn, präsentiert erneut die statistischen Daten der Bundesrepublik Deutschland und gehörte in Fachkreisen zu den meisterwarteten Publikationen des Jahres 2011. Mit dieser Ausgabe des Datenreport wurde das eingeführte Erscheinungsbild weitergeführt. Das Covermotiv des kölner Illustrators Martin Haussmann zeigt im […]

  • Sonderpublikation – Europa leicht gemacht – Projektleitung bpb Publikationen

    „Europa leicht gemacht“ – im handlichen Taschenbuchformat. Fragen rund um Europa beantwortet Werner Weidenfeld, in dieser in drei überarbeiteten Auflagen erschienenen Publikation. Neben der Veröffentlichung bei der Bundeszentrale für politische Bildung ist dieses Buch auch als Lizenzausgabe im Hanser Verlag erschienen. Die besondere Aufgabe: Ansprechende Aufbereitung für eine junge Zielgruppe. Weitere Aufgaben: Projektkalkulation und -leitung, […]

  • Bildung in Sachen Europa – Die Europäische Union – Projektleitung bpb Publikationen

    Die Publikation „Die Europäische Union“ von Günter Unser und Marc Fritzler dient als Informationspool für die breite Öffentlichkeit und bietet studienbegleitende Materialien. Ihre Entstehungsgeschichte, Regeln und Institutionen machen die EU zu einem äußerst komplexen Thema. Dies attraktiv und gleichzeitig seriös aufzubereiten, war die besondere Anforderung in diesem Projekt. In enger Zusammenarbeit mit der berliner Redaktion […]

  • Bildungspublikation – Deutsche Demokratie – Projektleitung bpb Publikationen

    „Demokratie“ von Horst Pötzsch, herausgegeben von der Bundeszentrale für politische Bildung Bonn, wirft einen instensiven und kritischen Blick auf die Demokratie in Deutschland. Geschichte, Institutionen und Gewaltenteilung werden ebenso behandelt, wie das Wahlrecht, die politische Organisationsstruktur und das Parteiensystem. Mit der kreativen Unterstützung des kölner Illustrators und Comiczeichners Leo Leowald wurden besondere Aspekte der Publikation mit […]

  • Erlebnis Wissen – Museumsführer mit Stil

    „Erlebnis Wissen“ ist ein Sammelsurium besonderer Art: vom „Spielsalon mit Erkenntniswert“, bis „Nemo und Konsorten“ finden wissbegierigen Leser spannende Tipps und Anregungen für Museumsbesuche in ganz Deutschland. Im Rahmen dieses Projektes wurde die Verlags-Konzeption weitergeführt. Die Projektplanung beinhaltete Bildrecherche und -beschaffung und sowie die Koordination der gesamten Abwicklung in enger Abstimmung mit dem Herausgeber. Weitere […]

Mediaberatung für Unternehmen

Medien-Beratung für Unternehmen

Auch Wirtschaftsunternehmen und KMU müssen sich gelegentlich im Rahmen ihrer Unternehmenskommunikation mit publizistischen Themen befassen. Das können Mitarbeiter- oder  Kundenmagazine im Printformat oder ein Online-Blog oder -Wiki sein. Im Rahmen eines Firmenjubiläums stehen bei Traditionsunternehmen oft Unternehmensbücher oder Festschriften zur Diskussion und der regelmäßig versendete Kundennewsletter oder ein detaillierter Jahresbericht gehören zu den wichtigen publizistischen Unternehmensformaten. Bei einer Medienberatung für Unternehmen stehen diese Fragen im Mittelpunkt:

  • Macht ein publizistisches Medium für Sie Sinn?
  • Welches Medium eignet sich für Ihre Unternehmensziele und Ihre Zielgruppe?
  • Welche Ressourcen werden benötigt, um ein Medium effizient ein- und weiterzuführen?
  • Welche Distributionskanäle können Sie nutzen?

Expertenrat für Ihre Unternehmenspublikationen

Umfangreiche Publikationen sind exklusive Formen der Unternehmenskommunikation, bei denen eine treffsichere Inhaltskonzeption und straff geplante Abwicklung Zeit, Geld und Nerven spart. Dabei unterstütze ich Sie gerne.

Betreute Unternehmenskommunikation

  • Wartezimmermagazin Gesundheit & Lifestyle

    Sieben Ausgaben lang war die MannINFO im Tageszeitungs-Format in Wartezimmern in ganz Deutschland vertreten und sorgte dreimal im Jahr für spannende und informative Themen – von Lifestyle bis Gesundheit. Dann sollte sie zum Magazin werden. Aber das ist eine andere Geschichte! In enger und konstruktiver Zusammenarbeit mit der Agentur RahnPARTNER wurde der Relaunch der Publikation […]

  • Pitch: Broschürenkonzept für Öffentlichkeitsarbeit der giz Bonn

    Innovatives Bild- und Broschürenkonzept für die Öffentlichkeitsarbeit der giz (Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit) Bonn. Ein neues Gestaltungs- und Bildkonzept, das sich am Corporate Design der Organisation orientiert, setzt auf die plakative und ansprechende Präsentation einer Vielzahl von Zahlen und Fakten rund um konkrete Themen in der Entwicklungszusammenarbeit. Die Aufgabe: Leicht und schnell erfassbare Darstellung […]

  • Imagebroschüre für Anspruchsvolle – HR Universal Personalmanagement

    Kunde: HR Universal Köln Projekt: Konzeption und Umsetzung einer Imagebroschüre für einen kölner Personalservice Konzeption, Entwicklung und Umsetzung Sonderfarbendruck mit Veredelung, Offset.