Rückblick 2013: bilderundworte Content Management und SEO

Schon 2011 begann für bilderundworte mit dem Launch der neuen Website und dem Start des Webshops und der Facebook-Fanpage eine neue Online-Ära.

Obwohl bilderundworte als US-Comicversand schon seit Mitte der 1990er Jahre in der Comicwelt zuhause ist und seit 1999 eine Website betreibt, waren die Zugriffe auf das Angebot nicht wirklich zufriedenstellend. Neue Zeiten und ein neues Nutzerverhalten trafen dabei auf einen kaum überschaubaren und ausgesprochen schwer zu katalogisierenden Content-Bereich mit vielen Facetten. Mit der technischen Modernisierung des Onlinekatalogs und einem neu aufgesetzen Onlineshop sollte dies 2011 anders werden. Bereits im zweiten Jahr konnten die ersten großen Steigerungen verzeichnet werden.

Durch verschiedene Maßnahmen im Bereich Content Management, Social Media und SEO stiegen die Besucherzahlen im Jahr 2012 um fast 400%.

Das im März 2012 gelaunchte bilderundworte online magazin, trug in der Folge erheblich zur weiteren positiven Entwicklung der Website bei und lockt mit attraktiven Beiträgen konstant neue Besucher an.

Beim aktuellen Jahresrückblick für 2013 kann bilderundworte mit einer erfreulichen Bilanz aufwarten: Die Besucherzahlen sind erneut um 119 % gestiegen.

Über 50.000 Besuche konnte die Website in diesem Jahr registrieren. Sowohl längere Besucherzeiten, als auch deutlich mehr Seitenaufrufe werden verzeichnet: Fast 137.000 page views produzierten die User und blieben im Durchschnitt mehr als zweieinhalb Minuten auf der Seite. Durch gezielte SEO-Maßnahmen im technischen und content-bezogenen Kontext konnte das Ranking der Seite in Suchergebnissen für viele Bereiche deutlich verbessert werden.

Etwa die Hälfte der Besucher kommen mittlerweile aus dem europäischen und internationalen Ausland. Ein Umstand der der Zweisprachigkeit des neuen Webangebots und der Vielfalt des Content geschuldet ist.

Projektrückblick bilderundworte - content management