PRESSEMITTEILUNG: Regional Netzwerken: UhU-Unternehmerstammtisch thematisiert „Empfehlungsmarketing“

——— PRESSEMITTEILUNG KURZ 12. August 2016 ———–

Regional Netzwerken
Vernetzung? Funktioniert am besten von Mund zu Mund

Hückeswagen – 12. August 2016 – Am 25. August 2016 lädt der Bergische Unternehmerstammtisch UhU erneut zum Regionaltreffen ortsansässiger Geschäftsleute und Dienstleister in Remscheid ein. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Juli wird das Event-Konzept weiter verfolgt und ausgebaut. Der UhU-Mitbegründer Stefan Bösebeck stellt diesmal im Rahmen eines einstündigen Vortrags Erfolgsstrategien für ein funktionierendes Empfehlungsmarketing vor und erklärt, wie man sich als Kleinunternehmer am besten selbst vermarktet. Nachdem im Juli besonders das „Speed-Dating“ in lockerer Atmosphäre von den Gästen sehr positiv bewertet wurde, gibt es auch diesmal im Anschluss an den Vortrag wieder eine Stunde lang Gelegenheit, die anderen Teilnehmer im Rahmen einer Kurzvorstellungsrunde kennenzulernen und sich selbst zu präsentieren.

(834 Zeichen)

——— PRESSEMITTEILUNG LANG ———–

Regional Netzwerken
Vernetzung? Funktioniert am besten von Mund zu Mund

Hückeswagen – 12. August 2016 – Am 25. August 2016 lädt der Bergische Unternehmerstammtisch UhU erneut zum Regionaltreffen ortsansässiger Geschäftsleute und Dienstleister in Remscheid ein. Im Rahmen eines einstündigen Vortrags geht es diesmal um Erfolgsstrategien für ein funktionierendes Empfehlungsmarketing – und um die Frage, wie man sich als ortsansässiger Kleinunternehmer am besten selbst vermarktet.

Als professioneller „Kontaktemacher“ weiß der Redner des Abends, Stefan Bösebeck, genau, wovon er spricht: Wenn er früher zum Telefonhörer greifen musste, um für sein Unternehmen neue Kunden zu gewinnen, stand ihm jedes Mal der Schweiß auf der Stirn. „Anstatt direkt anzurufen, bin ich immer ganz nervös um den Apparat herumgeschlichen,“ erzählt er. Wer den smarten und äußerst kompetenten Unternehmer kennt, traut ihm das gar nicht zu. Doch die Vorstellung, Wildfremde mal eben über das Telefon von seiner Dienstleistung zu überzeugen, ist ihm auch heute noch ein Gräuel. Damit beschreibt der Hückeswagener Geschäftsmann ein Dilemma, das viele Selbstständige nur allzu gut kennen: Die Kompetenz ist ausreichend vorhanden – aber wie bringt man seine Arbeit erfolgreich an neue Kunden? Für Bösebeck war die Antwort irgendwann klar: Er schwört auf „Empfehlungsmarketing“ .

Was in den Ohren vieler bodenständiger Unternehmer erst einmal ein wenig abstrakt klingt, ist eigentlich ganz einfach. Denn übersetzt man den Marketing-Slang, wird schnell deutlich, dass man es hier mit einem Klassiker zu tun hat: der „Mund-zu-Mund-Propaganda“. Diese fast älteste und oft auch am besten funktionierende Form der Neukundengewinnung kennt im Grunde jeder. Wer hat nicht schon einmal einen zuverlässigen Handwerker an seinen Nachbarn weiterempfohlen oder unter Kollegen den Lieblingsbäcker erwähnt, bei dem die Brötchen am größten sind und am besten schmecken?

Eine Empfehlung durch einen zufriedenen Kunden ist Gold wert, aber auch langjährige Kollegen, Mitarbeiter oder Netzwerkkontakte können positive Bewertungen oder Referenzen liefern. Ein Blick in aktuelle Umfragen internationaler Marktforschungsinstitute zeigt, dass solche Tipps gerne angenommen werden: Über 80 Prozent der Verbraucher weltweit vertrauen einer persönlichen Empfehlung*. Andere Werbeformen werden da oft deutlich kritischer beäugt.

Was besonders im Handel und Handwerk gut funktioniert, kann auch auf andere Dienstleistungen übertragen werden, so der Profi Bösebeck. Das gilt besonders im regionalen Bereich, wenn es – wie bei UhU – gelingt, Kontakte zwischen ortsansässigen Dienstleistern zu vertiefen. Wie man erfolgreiche Mundpropaganda macht und welche Regeln man beachten sollte, um damit eine positive Bilanz für sein Business zu erzielen, soll im August auf dem Bergischen Unternehmerstammtisch diskutiert werden.

Regional ansässige Geschäftsleute, Dienstleister, Freiberufler und Selbstständige sind herzlich eingeladen, sich bei UhU zu vernetzen und an diesem Abend Ihre Erfahrungen mit dem Thema Empfehlungsmarketing einzubringen.

(3.002 Zeichen)

Quelle: Statista – http://de.statista.com/statistik/daten/studie/29057/umfrage/vertrauen-in-werbeformen/

———– ENDE ———-